Wasserversorgung

Zaubertrank Wasser – Lebensgrundlage für Menschen, Tiere und Pflanzen

 

Zähne putzen, Duschen, Waschen und Reinigen, Wasser als Durstlöscher im täglichen Gebrauch des Lebens. Kaum jemandem fällt dabei auf, welch ein Privileg es ist, wenn Trinkwasser in unbegrenzter Menge aus dem Wasserhahn sprudelt.

 

Ohne Wasser gibt es kein Leben. Dabei haben rund elf Prozent der Menschen weltweit keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Wasser ist unser kostbarstes, für den Menschen unentbehrliches Gut, das nicht durch andere Stoffe ersetzt werden kann, das (Über-)Lebensmittel Nr.1.

 

Wasser hat aber ganz nebenbei noch viel mehr zu bieten. Eine beeindruckende Geschmacksbreite zum Beispiel, von süß und weich über salzig bis hin zu metallisch kann alles dabei sein. Dabei gilt: Je mehr Mineralien ein Wasser enthält, desto kräftiger wird sein Geschmack. Als Regenwasser gefallen, entnimmt das Wasser diese Mineralien auf seinem Weg durch die verschiedenen Bodenschichten. Ein erstaunlich vielseitiger und komplexer Vorgang, den es kompetent zu würdigen gilt.

 

In diesem Sinne handeln und leben wir, unsere Tätigkeitsschwerpunkte sind:

  • Wassergewinnung
  • Wasserförderung
  • Wasseraufbereitung
  • Wasserspeicherung
  • Wasserverteilung

 

Die Zahl der Wasserversorgung:

Deutschland hat mit rund 12.850 Kilometern eines der dichtesten Autobahnnetze der Welt.

Wussten Sie, dass im Vergleich hierzu das gesamte Trinkwasserverteilernetz Deutschlands ca. 450.000 Kilometer lang ist? Diese Infrastruktur mit ihren Einrichtungen in unserer Raumschaft als Gesamtheit zu erhalten haben wir uns zur Aufgabe gemacht.

 

Zu den Referenzen