Neubau der Kreisstraße K2880 zw. Hochhausen. u. Werbach

Landratsamt Main Tauber Kreis, Kreisstraßenbauamt

Aufgabenstellung

  • Verbindet den Tauberbischofsheimer Stadtteil Hochhausen mit der Gemeine Werbach

Rahmenbedingungen:

Bauzeit: 2008-2009
Baukosten:1,7 Mio € (incl. Baunebenkosten)
 

Projektumfang

    • Bau des parallelen Rad- und Wirtschaftsweg als Lückenschluss zwischen den Radwegen entlang der Tauber und ins Welzbachtal

    • Verlegung der Wasserversorgungsleitungen in Hochhausen

    • Beginn der Straßenbauarbeiten am Bahnübergang in Hochhausen

    • Ausführung der Arbeiten im Bereich der freien Strecke

    • Umsetzung der Wasserversorgungs- und Kanalarbeiten in der Ortslage Werbach

    • Neuerrichtung der erforderlichen, zurückversetzten Stützmauern

    • Ausführung der Straßenbauarbeiten in Werbach

    • Bau eines Kreisverkehrsplatzes im Knoten K 2880 / L 506 / L 2297

Bilder:

Neubau der Kreisstraße K2880 zw. Hochhausen. u. WerbachNeubau der Kreisstraße K2880 zw. Hochhausen. u. WerbachNeubau der Kreisstraße K2880 zw. Hochhausen. u. WerbachNeubau der Kreisstraße K2880 zw. Hochhausen. u. Werbach

Zeichnungen:

Neubau der Kreisstraße K2880 zw. Hochhausen. u. WerbachNeubau der Kreisstraße K2880 zw. Hochhausen. u. WerbachNeubau der Kreisstraße K2880 zw. Hochhausen. u. Werbach